Warmup Kompetenz

AUF DEM NEUESTEN STAND – WOHER UNSER WISSEN KOMMT

Warmup verfügt über drei nach EN 442-2-Standard konstruierte Testlabore und ein professionelles, hoch qualifiziertes Forschungsteam. So können Ihnen zu­ver­lässige und detaillierte Angaben darüber gemacht werden, welche Heizsysteme für ihre Projekte aus konstruk­tiven, ökolo­gischen, ökonomischen und bau­bio­logischen Gesichtspunkten sinnvoll sind.

Unter genormten Bedingungen werden Wärmeleistung, Wärmeverteilung, Energieverbrauch oder Installa­tions­techniken getestet. Die so ermittelten Ver­gleichs­werte tragen zur ständigen Optimierung der Produkt­palette bei und liefern zu­verlässige Daten für die Planung von Heiz­systemen in der Gebäudetechnik.

Boden-und Wanddämmung

Unser Forschungszentrum hat bewiesen, dass richtige Isolierung die Energieeffizienz eines Systems erheblich verbessert. Der Einsatz der Warmup Isolierplatten in Verbindung mit einer Fußbodenheizung kann ihre Betriebskosten um mehr als 50% senken und somit die Kohlendioxidbelastung der Umwelt reduzieren.

Steuerung

Warmup bietet Ihnen die fortschrittlichsten und hochwertigsten Thermostate zur Regelung ihrer elektrischen Fußbodenheizung. Mit einer optimierten Steuerung sparen Sie bares Geld, denn die Energie wird gezielt nur dann ein­ge­setzt, wenn sie auch be­nötigt wird.

Verbrauchswerte in der Praxis

Die laufenden Kosten für die Beheizung eines Raumes hängen immer von der Raum­größe, der Nutzungszeit und der Wärmedämmung ab. Während der Aufheizphase arbeitet das Heizsystem mit voller Nennleistung, bis die eingestellte Temperatur erreicht ist. Danach benötigt das Heizsystem nur noch einen Bruchteil der Leistung, um die Temperatur zu halten.

So stellt die volle Beheizung eines Raumes durch ein Warmup Heizsystem eine kostengünstige Alternative dar. Die Beheizung eines 4 m2 Badezimmers kostet bei einem Strompreis von 0,20 €/kWh nur 49,78 € im Jahr (Heizzeit je 2 Stunden morgens und abends, 183 Tage).

Zuverlässige Verbrauchskosten­berechnung

Sie fragen sich, was es wohl kosten würde, ein Warmup Heizsystem in ihrem Haus zu be­treiben? Füllen Sie einfach das Formular unseres Verbrauchskosten-Rechners, dem Warmup Energie-Experten aus und Sie er­halten eine indi­viduelle Verbrauchs­­kosten­berechnung per E-Mail.

Kompetente Beratung zur effizienten Fußbodenheizung für Ihr Projekt