Vinylboden auf einer Fußbodenheizung – ist das möglich?

Vinylböden sind leicht zu reinigen, wasserdicht und rutschfest. Daher erfreuen sie sich immer größerer Beliebtheit, denn sie sind der ideale Bodenbelag in häufig benutzten Bereichen wie Bädern und Küchen. Die Kombination einer Warmup Fußbodenheizung mit Vinylboden, einschließlich den Design-Belägen von Amtico und Karndean, sowie luxuriösen Vinylfliesen ist möglich. Bitte beachten Sie dennoch die Hinweise des Herstellers Ihres ausgesuchten Vinylbodens. Bei der Installation sollten Sie lediglich die folgenden Hinweise beachten, damit Sie die volle Leistung des Systems nutzen können.

Die Kombination von Vinyl und Fußbodenheizung wurde in umfassenden Studien sowie in den Warmup EN442-2-Testlaboren extremen Wärmeprüfungen unterzogen, um die Auswirkungen von Wärme im Hinblick auf die physikalischen und ästhetischen Eigenschaften zu untersuchen. Die Ergebnisse dieser Tests haben ergeben, dass keine Verfärbungen, kein Schrumpfen oder andere Veränderungen im Erscheinungsbild auftraten. Eine Warmup Fußbodenheizung unter Vinyl kann also sicher eingesetzt werden.

Die Raumtemperatur wird durch den Einbau von einem Thermostat geregelt, der Ihnen die volle Kontrolle über Ihre Heizeinstellungen gibt und Ihnen ermöglicht, immer einen warmen Raum zu genießen. Des Weiteren vermindern Sie den Energieverbrauch, indem Sie den Raum nur dann heizen, wenn dies erforderlich ist.

Beschränkung der Temperatur von Vinylboden auf einer Fußbodenheizung

Die Bodentemperatur von Vinyl auf einer Fußbodenheizung sollte 27 °C nicht überschreiten. Dies wird durch einen Thermostat sichergestellt, der darauf programmiert wird, dass das System mit Vinylböden kombiniert ist. Wenn Sie daran denken, eine elektrische Fußbodenheizung zu erwerben und unter Vinyl zu verlegen, schauen Sie sich unsere Raumthermostate an, die für diesen Einsatz konzipiert sind.

Fußbodenheizung für Vinylboden

Die Kombination Vinylboden – Fußbodenheizung ist empfehlenswert. Wählen Sie bedenkenlos ein elektrisches Heizsystem, wie dem WLFH-Aluminiumfolienheizsystem, für den Einsatz unter Vinyl. Für maximale Energieeffizienz bei den elektrischen Systemen empfehlen wir die Verwendung von Isolierplatten und Lastverbundplatten. Die Art des Vinyl-Bodens ist dabei ganz Ihnen überlassen, denn auch das praktische Klick-Vinyl können Sie auf einer Fußbodenheizung einsetzen.

Welches System ist die richtige Wahl für Vinylboden und eine Fußbodenheizung?

Es ist wichtig, dass das System eine ausreichende Heizleistung liefert, damit Sie den Komfort einer Fußbodenheizung unter Vinyl in vollen Zügen genießen können. Hier hilft Ihnen unser Expertenteam gerne weiter.

Um die beste Lösung für Ihr Projekt zu finden, verwenden Sie unseren Produktfinder für Fußbodenheizungen.

Den effektiven Wärmetransfer von Vinylboden mit einer Fußbodenheizung sichern

Damit die effektive Leistung des Systems gewährleistet werden kann, darf alles oberhalb der Fußbodenheizung, einschließlich der Isolierplatten, der Deckschicht und des endgültigen Fußbodenbelags den maximalen TOG-Wert von 2,5 nicht überschreiten.

Kategorien : Rund um die Heizung




Diesen Artikel teilen auf ...
Share on LinkedInShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone