Mit dem Konzept „Gesundes Wohnen mit Keramik“ hat die Europäische Union der Fliesenfachverbände, EUF, mit namhaften Fliesen- und Systemherstellern, Fliesenfachhändlern und Verlegern ein Gemeinschaftsprojekt auf europäischer Ebene entwickelt. Ziel der Aktivitäten ist es, weiteres Potenzial durch ein schlüssiges und zeitgerechtes Marketingkonzept für die Fliesenbranche zu erschließen.

Zunächst hat die EUF gemeinsam mit allen Branchenteilnehmern eine ganzheitliche Aussage „pro Fliese“ erarbeitet. Darin werden die Vorteile der Keramik zusammengefasst. Dazu zählen unter anderem die Eignung für Allergiker, Schutz vor Schimmelpilzen, Geruchsneutralität sowie Reinigungs- und Pflegeleichtigkeit, Langlebigkeit, Robustheit und Lichtechtheit.

Gesundes Wohnen mit Keramik

Neben dem Gesunden Wohnen bietet ein Keramik-Belag viele weitere wichtige Vorteile – zum Beispiel die Fähigkeit, Wärme besonders gut zu leiten und zu speichern. Das macht die elektrische Fußbodenheizung von Warmup zum idealen Heizsystem für keramische Bodenbeläge. Sie geben eine besonders angenehme und wohngesunde Strahlungswärme ab, während der Energieeinsatz geringer als bei konventionellen Raumheizungen ist.

Mehr zum Thema „Gesundes Wohnen mit Keramik“

Mehr zum Thema „Energieparen mit Keramik“

Kategorien : Heizung und Gesundheit




Diesen Artikel teilen auf ...
Share on LinkedInShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone