Warmup elektrische Fußbodenheizung

Die elektrische Fußbodenheizung sorgt für Wärme im gesamten Raum und verleiht den Begriffen Heizen sowie Komfort eine ganz neue Bedeutung. Die zunehmende Popularität der Elektro-Fußbodenheizung beruht auf ihren zahlreichen Vorteilen als Wärmequelle:

  • Geeignet für jede Art von Projekten: Neubau, Sanierung oder Renovierung
  • Kompatibilität mit verschiedenen Bodenbelägen: Stein, Fliesen, Holz, Teppich, Vinyl, Design-Bodenbeläge von Karndean und Amtico
  • Energieeffizienz: benötigt weniger Energie und produziert gleichmäßige, komfortable und strahlende Wärme

Wählen Sie aus der großen Auswahl von Warmup das für Ihr Projekt am besten geeignete System oder lassen Sie sich hier ein kostenloses Angebot erstellen, wenn Sie möchten, dass wir Sie bei Ihrer Entscheidung unterstützen.

DCM-PRO
DCM-PRO ist eine Entkopplungsmatte gepaart mit einem hochwertigen und flexiblen Heizleiter. Ideal unter Fliesen, da das System den Fliesenboden vor Rissen und Lücken schützt, die durch saisonale Temperaturveränderungen entstehen können.

Produktansicht ❯

StickyMat
Das StickyMat besteht aus einem sehr dünnen Heizleiter, der gleichmäßig mit einem Klebeband auf einem Glasfasergewebe befestigt ist. Dadurch wird das Bodenniveau nicht angehoben. Die schnellste und sicherste Verlegemethode für elektrische Fußbodenheizungen.

Produktansicht ❯

DWS
Frei verlegbare elektrische Fußbodenheizung mit einem flexiblen und langlebigen Heizkabel, ideal für kleine und komplizierte Flächen in Trocken- und Nassbereichen. Kann auf bestehenden Beton- oder Estrich-Unterböden sowie direkt auf robusten Dämmplatten aufgebracht werden.

Produktansicht ❯

WLFH
Dieses Aluminiumfolien-Heizsystem ist ideal für den Einbau unter schwimmend verlegten oder weichen Bodenbelägen. Besonders geeignet für große und regelmäßig geformte Räume. Hebt das Bodenniveau nicht an und ist dabei komplett geerdet und glasfaserverstärkt.

Produktansicht ❯

WIS
Diese elektrische Fußbodenheizung besteht aus einem robusten Heizleiter, der direkt im Estrich verlegt wird. Geeignet für fast alle Bodenbeläge und vor allem für Bereiche, in denen sich der Bodenbelag mehrmals in der Lebensdauer des Heizers ändern kann.

Produktansicht ❯

DCM-PRO – self-adhesive decoupling system
DCM-PRO is a decoupling mat paired with a high-quality and flexible heating conductor. Ideal under tiles as the system protects the tile floor from cracks and gaps caused by seasonal temperature changes.

Produktansicht

StickyMat – selbstklebendes Heizsystem
Das StickyMat besteht aus einem sehr dünnen Heizleiter, der gleichmäßig mit einem Klebeband auf einem Glasfasergewebe befestigt ist. Dadurch wird das Bodenniveau nicht angehoben. Die schnellste und sicherste Verlegemethode für elektrische Fußbodenheizungen.

Produktansicht
DWS

DWS – ideal für Rundungen
Frei verlegbares Heizleitersystem mit einem flexiblen und langlebigen Heizkabel, ideal für kleine und komplizierte Flächen in Trocken- und Nassbereichen. Kann auf bestehenden Beton- oder Estrich-Unterböden sowie direkt auf robusten Dämmplatten aufgebracht werden.

Produktansicht

WLFH – bei schwimmender Verlegung
Dieses Aluminiumfolien-Heizsystem ist ideal für den Einbau unter schwimmend verlegten oder weichen Bodenbelägen. Besonders geeignet für große und regelmäßig geformte Räume. Hebt das Bodenniveau nicht an und ist dabei komplett geerdet und glasfaserverstärkt.

Produktansicht
WIS

WIS – für alle Bodenbeläge
Dieses Heizsystem besteht aus einem robusten Heizleiter, der direkt im Estrich verlegt wird. Geeignet für fast alle Bodenbeläge und vor allem für Bereiche, in denen sich der Bodenbelag mehrmals in der Lebensdauer des Heizers ändern kann.

Produktansicht
Icon Elektrische Fußbodenheizung

Die Elektro-Fußbodenheizung ist ideal für:

icon-checkmark  Bereiche mit weniger als 210 Quadratmeter, aber dennoch mit allen Raumgrößen kompatibel

icon-checkmark  einzelne Räume, aber auch für das gesamte Haus verwendbar

icon-checkmark  Renovierungen

Elektrische Fußbodenheizung von Warmup – selbstklebendes Matten-Heizsystem in der Detailansicht

Mit einer Elektro-Fußbodenheizung genießen Sie den Komfort von warmen Böden. Dabei denken immer noch viele fälschlicherweise, dass Fußbodenheizungen teurer sind als Heizkörper – ein Luxus, den nicht jeder haben kann. Dem ist nicht so: Die elektrische Fußbodenheizung kann sowohl in kleinen Räumen als auch sehr großen Projekten installiert werden und verhilft Ihnen zu Kosteneinsparungen.

Die Fußbodenheizung erwärmt sich in Minutenschnelle und läuft bei wesentlich niedrigeren Temperaturen (26-29°C) als Heizkörper, die in der Regel auf 65-75°C aufgeheizt werden müssen, um Ihre ideale Komforttemperatur im Raum zu erreichen. Das liegt daran, dass dieses Heizsystem als elektrische Flächenheizung arbeitet, welche die Wärme gleichmäßig über den Fußboden verteilt. Damit fühlen Sie sich sofort wohl, überhitzen einen Raum nicht mehr und sparen Energie durch einen minimierten Wärmeverlust. Profitieren Sie von dem angenehmen Komfort und der verbesserten Hygiene einer Fußbodenheizung – mit Warmup heizen Sie effektiv und wirtschaftlich und dies vollkommen wartungsfrei!

Verschiedene Arten der Elektro-Fußbodenheizung

Bestimmt ist es Ihnen bereits aufgefallen: Wenn Sie sich Einrichtungs- oder Designzeitschriften ansehen, befinden sich auf den Bildern niemals sichtbare Heizkörper. Das hat einen guten Grund, denn diese verbrauchen wertvolle Wandfläche. Durch den Einsatz einer Flächenheizung, die elektrisch betrieben wird, können Sie jeden Quadratmeter Ihres Hauses so nutzen, wie Sie möchten. Darüber hinaus erhalten Sie die Heizsysteme in absolut hochwertiger Qualität. Jede elektrische Fußbodenheizung von Warmup verfügt über BEAB-zugelassene, ultradünne Heizelemente, um die Fußbodenoberfläche schnell und schonend zu erwärmen. Der Heizdraht mit Fluorpolymerbeschichtung ist mit 1,8 Millimetern ultradünn und hebt das Fußbodenniveau nicht an.

Elektrische Heizmatten: Flächenheizung einfach verlegt

Die elektrischen Heizmatten gibt es in zwei Ausführungen. Zum einen sind sie als selbstklebendes Glasfasergewebe mit einem darauf installierten Heizleiter lieferbar, sodass die Heizmatte einfach über den Fußboden gerollt oder an der Wand angebracht werden kann. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, die elektrische Fußbodenheizung unkompliziert zu verlegen. Zum anderen gibt es sie als Entkopplungssystem, d.h. eine selbstklebende Entkopplungsmatte mit einem separaten Heizleiter, der dann einfach in die Waben der Matte eingelegt werden kann. Die Heizleistung des beheizten Entkopplungssystems kann durch die Abstände des Heizkabels auf der Matte bestimmt werden.

Bei der Warmup StickyMat Heizmatte handelt es sich um eine Dünnbettheizung, die das Fußbodenniveau nicht anhebt und zudem in der Wand verbaut werden kann. Das DCM-PRO Entkopplungssystem ist die neueste Innovation aus dem Hause Warmup. Sie ermöglicht eine schnelle Verlegung und den Schutz Ihres Bodenbelags, insbesondere von Fliesen, sodass die Rissbildung durch jahreszeitliche Temperaturschwankungen im Untergrund vermindert wird.

Die StickyMat Heizmatten gibt es in zwei verschiedenen Leistungen: 150 W/m² und 200 W/m². Die höhere Leistung ist speziell für Bereiche mit hohen Wärmeverlusten ausgelegt, sodass Sie diese zum Beispiel auch in Ihrem Wintergarten installieren können. Damit erhalten Sie bei Warmup die ideale Lösung, um alle Bereiche in Ihrem Haus mit einer Fußbodenheizung elektrisch zu wärmen.

Elektrische Fußbodenheizung von Warmup – selbstklebendes Matten-Heizsystem in der Detailansicht
Elektrische Fußbodenheizung von Warmup – selbstklebendes Matten-Heizsystem in der Detailansicht

Heizkabel: die flexible Elektro-Fußbodenheizung

Die Warmup Heizkabel-Systeme DWS und WIS werden ohne Matte geliefert und sind speziell für Bereiche konzipiert, in denen um viele feststehende Möbel gearbeitet werden muss. Außerdem können Sie diese hervorragend nutzen, um die elektrische Fußbodenheizung in Räumen zu verlegen, die unregelmäßig geformt sind.

Das DWS ist ein unglaublich flexibles und langlebiges Kabel, das sich leicht um verschiedene Hindernisse verlegen lässt. Die Heizkabel gibt es in einer minimalen Heizleistung von 150 W/m², ist aber je nach Abstand variabel. Das DWS-System wird als Bausatz geliefert, in dem alle wesentlichen Elemente für die Installation einer Elektro-Flächenheizung enthalten sind: Heizkabel, Grundierung, Klebeband, Schaumstoff-Walze sowie die Verlegeanleitung. Das Warmup WIS ist 6 Millimeter dick und eignet sich ideal für die Beheizung von Estrichböden jeder Größe. Dieses System kann direkt in den Estrich verlegt werden.

Foliensystem: Effektive elektrische Fußbodenheizung

Das WLHF Aluminiumfolien-Heizsystem von Warmup ist für die Verlegung unter Holz- und Laminatböden oder unter weichen und elastischen Bodenbelägen wie Teppich-, Vinyl- und anderen schwimmenden Fußbodenbelägen vorgesehen. Wenn Sie große und regelmäßig geformte Flächen mit einer Elektro-Fußbodenheizung ausstatten möchten, dann ist das WLHF bestens dafür geeignet. Die Aluminiumfolie des Systems ist hervorragend, um die Wärme effektiv zu verteilen und die Heizleistung des WLHF von 80 oder 140 W/m² ist ausreichend für den Heizbedarf.

Vertrauen Sie auf die hervorragende Qualität der Warmup Produkte. Bei einer Fußbodenheizung, die elektrisch betrieben wird, fallen keine Wartungsarbeiten an. Sie müssen keine Heizkörper entlüften, keine Heizkessel warten lassen oder mit anderweitigem Aufwand und Kosten rechnen. Mit der Lifetime-Garantie sichert Warmup Ihnen die einwandfreie Funktion des Heizsystems zu, solange der darüber liegende Bodenbelag unversehrt bleibt.

Elektrische Fußbodenheizung: Zubehör

Isolierplatten – für mehr Energieeffizienz

Isolierplatten sind beschichtet und unbeschichtet erhältlich.

Lastverbundplatten zur gleichmäßigen Wärmeverteilung

Lastverbundplatten werden zum Schutz der elektrischen Fußbodenheizung zwischen weichen Böden und dem Heizsystem verlegt.