Verschiedene Bodenbeläge für eine Fußbodenheizung von Warmup

Eine Warmup Fußbodenheizung ist für alle gängigen Bodenbeläge geeignet. Wir beraten Sie gerne bei der richtigen Auswahl.

Fliesen- und Natursteinböden als Bodenbeläge für eine Fußbodenheizung

Aufgrund ihrer hervorragenden thermischen Eigenschaften sind Fliesen- und Natursteinböden ideale Bodenbeläge für eine elektrische Fußbodenheizung. Fliesen und Stein haben eine hohe Wärmeleitfähigkeit, was bedeutet, dass die Wärme vom Heizsystem schnell an die Bodenoberfläche übertragen wird. Zudem können die Materialien Wärme sehr gut speichern. Durch dieses Zusammenspiel von Speicher und Leitfähigkeit wird das gesamte System sehr reaktiv und effizient.

Fußbodenheizung für Bodenbeläge aus Holz und Laminat

Holz ist ein warmes Material das Behaglichkeit und Wohlbefinden ausstrahlt, somit ist der Bodenbelag ideal für Fußbodenheizungen geeignet und steigert das Wohlgefühl noch mehr. Zudem verbessert sich das Raumklima deutlich. Eine Warmup-Fußbodenheizung kann unter schwimmend verlegten Laminat- und Holzböden, aber auch bei flächig verklebten Parkett- und Holzböden installiert werden. Generell sollte die Wärme bei Holzböden nicht über 27 °C eingestellt werden.

Teppich ist auch als Bodenbelag für eine Fußbodenheizung möglich

Ein niedriger Wärmedurchlasswiderstand ist eine Grundvoraussetzung, wenn Teppich als Bodenbelag für eine elektrische Fußbodenheizung genutzt werden soll. Wir empfehlen zusätzlich die Verwendung von Lastverbundplatten, um die Punktlast, die durch Möbel und andere Gegenstände entsteht, großflächiger zu verteilen.

Vinyl-Bodenbeläge für eine Fußbodenheizung

Vinyl (PVC) ist sehr strapazierfähig langlebig und in unterschiedlicher Optik verfügbar: Stein, Fliesen oder Holz. Das macht Vinyl zu einem sehr beliebten und geeigneten Bodenbelag für eine Fußbodenheizung. Unsere umfangreichen Tests haben gezeigt, dass solche Böden durch eine elektrische und wartungsarme Fußbodenheizung perfekt ergänzt werden können. Auch für diese Böden empfehlen wir den Einsatz von Lastverbundplatten.

Bodenbeläge aus Kork für Fußbodenheizungen

Amorim Revestimentos, der weltweit führende Hersteller für Kork und Korkböden aus Portugal, nennt Warmup als Partner bei Fußbodenheizsystemen. Die Wirkungsweise von elektrischen Fußbodenheizungen bei Korkböden wurden von Warmup und Amorim unabhängig voneinander ausgiebig getestet.

In der folgenden Tabelle geben wir Ihnen einen Überblick über die Wärmeleitfähigkeit der einzelnen Bodenbeläge mit einer Fußbodenheizung von Warmup. Die Werte sind abhängig von der Stärke des Bodenbelages. Mithilfe dieser Werte sehen Sie, welches Material am besten für die Verlegung über einer elektrischen Fußbodenheizung geeignet ist. Je höher der Wert, desto besser ist die Leitfähigkeit des Bodenbelages.

Bodenbelag Bodenbelag Dicke in mm Wärmeleitfähigkeit in W/mK
Vinyl 4 0.25
Fliesen 10 1.5
Natursteinboden 25 1.7
Laminat 7 0.14
Weichholz 18 0.12
Hartholz 18 0.16
Mehrschichtparkett 14 0.14
Teppichboden 10 0.08
Teppichfliesen 6 0.08
Teppich 15 0.08