Home / Fehlerbehebung / MSTAT Manuelles Thermostat

Mein Thermostat zeigt an, dass das System eingeschaltet ist, aber der Fußboden wird nicht aufgeheizt?


MSTAT Manuelles Thermostat

Wenn der Thermostat anzeigt, dass das System eingeschaltet ist, aber der Fußboden nicht erwärmt wird, muss die Fußbodenheizung getestet werden.

Ein Elektriker muss einige Tests zur Fehlersuche durchführen.

Mit einem Multimeter sollte ein Widerstandstest am Heizelement durchgeführt werden. Wenn die Widerstandswerte nicht korrekt sind, wenden Sie sich bitte an den Warmup-Support, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Wenn die Widerstandsmessungen in Ordnung sind, müssen Sie möglicherweise Ihren Thermostat ersetzen. Im Laufe der Zeit kann es vorkommen, dass das Relais im Thermostat nach so vielen Jahren der Nutzung nicht mehr funktioniert. Der Elektriker kann dies bestätigen, indem er prüft, ob der Thermostat auf der Lastseite 230 V anzeigt, wenn er auf „Ein“ eingestellt ist.

Alle Thermostate haben eine dreijährige Garantie. Wenn sich das Gerät noch innerhalb der Garantiezeit befindet, wenden Sie sich an den Warmup-Support.

Wenn das Thermostat außerhalb der dreijährigen Garantiezeit liegt, wenden Sie sich bitte an Ihren Händler, um ein neues Thermostat zu bestellen.