Home / Verkabelung / Freiverlegbares Heizleiter System

Was kann ich tun, wenn die Heizung zu groß für meine Fläche ist?


Freiverlegbares Heizleiter System

Bei einigen unserer Heizsysteme kann der Heizdraht so angepasst werden, dass er besser in den Raum passt, in dem er installiert werden soll.

Das freiverlegbare Heizleitersystem gibt Ihnen die Flexibilität, die Drahtabstände zu ändern. Die Abstände zwischen den einzelnen Heizelementen können auf ein Minimum von 50 mm und ein Maximum von 100 mm reduziert werden.

Das DCM Pro System bietet Ihnen ebenfalls die Flexibilität, die Drahtabstände zu ändern. Die Abstände zwischen den einzelnen Heizelementreihen können 60, 90 und 120 mm betragen.

Mit dem StickyMat-System können Sie auch den Abstand zwischen den Heizdrähten verringern. Entfernen Sie einfach den Draht von der Mattenunterlage und verwenden Sie es wie das System mit losem Draht.

Bitte beachten Sie:
Das Heizelement kann an keiner Stelle gekürzt oder abgeschnitten werden.
Rollen Sie das überschüssige Heizelement nicht zusammen und verstecken Sie es nicht unter einem festen Gerät oder in einer Wand – dies wäre ein ernsthaftes Sicherheitsrisiko.

Wenn Sie Ihr Heizelement bei der Installation versehentlich beschädigt haben, sollten Sie auch prüfen, ob Sie durch unsere SafetyNet-Garantie abgedeckt sind.


 

Weitere Fragen?