Isolierung FAQs

Was ist der Zweck der Lastverbundplatten?


Die Warmup Lastverbundplatten sind ein schwimmendes System, das für den Einsatz über den Warmup Folienheizungen entwickelt wurde. Es dient dazu, einen glatten und nahtlosen Unterboden zu schaffen, der für weiche und elastische Bodenbeläge wie Vinyl und Teppich geeignet ist und die Heizung schützt.

Brauche ich Leim oder Kleber, um die Trägerplatte und die Deckplatte miteinander zu verbinden?


Die Grundplatte und die Deckplatte sind beide mit einem Kontaktkleber versehen, der sie miteinander verbindet. Es sollte kein zusätzlicher Leim oder Klebstoff verwendet werden.

Können die oberen Platten der Warmup Lastverbundplatten nach dem gleichen Muster gerade auf die Basisplatten gelegt werden?


Die oberen Platten werden direkt auf die unteren Platten geklebt. Es ist jedoch darauf zu achten, dass jede Schicht mit versetzten Fugen verlegt und so angeordnet wird, dass die oberen Platten die Fugen der Grundplatte überlappen. Dies gewährleistet einen stabilen schwimmenden Boden auf den Folienheizungen.

Wie sollte ich Dämmplatten auf einem Betonuntergrund verbauen?


Die Art der Befestigung der Dämmplatten auf dem Unterboden hängt von der Art des Untergrunds ab. Auf einem Betonuntergrund werden die Dämmplatten mit einem geeigneten flexiblen Fliesenkleber verlegt. Die Platten sollten mit versetzten Fugen verlegt werden. Sobald der flexible Fliesenkleber ausgehärtet ist, sollten die Fugen mit Glasfaserband verstärkt werden. Auf einem Holzuntergrund sollten die Dämmplatten …

Wie sollte ich Dämmplatten auf einem Betonuntergrund verbauen? Read More »

Scroll to Top