DWS – frei verlegbares Heizkabel

Das DWS System ist eine elektrische Fußbodenheizung mit geringer Aufbauhöhe. Sie ist für den Einsatz innerhalb der Klebeschicht unter Fliesen oder innerhalb einer Ausgleichsmasse unter anderen Bodenbelägen konzipiert.

Elektrische Fußbodenheizung frei verlegen mit dem DWS-Heizsystem
Icon Elektrische Fußbodenheizung

Bodenarten

Checkbox Keramikböden  Keramikböden

Checkbox Steinböden  Steinböden

Raumarten

Checkbox kleine Bereiche  kleine Bereiche

Checkbox außergewöhlich geschnitten  außergewöhnlich geschnitten

Bauart

Checkbox Renoviert  Renoviert

Checkbox Neubau  Neubau

Checkbox Sanierung  Sanierung

Unterboden-Art

Checkbox Estrich & Beton  Estrich & Beton

Für welches Projekt ist die dünne Fußbodenheizung DWS konzipiert?

Das Warmup DWS System mit frei verlegbaren Heizleitern ist für unregelmäßig geformte Räume und Räume mit vielen Einbauten konzipiert. Das dünne Heizkabel kann einfach auf dem Unterboden um die Einbauten herum manövriert werden. Sogar die Installation unter Liege- und Sitzflächen ist kein Problem. Der Abstand des Kabels kann an Ihre Anforderungen in der gewünschten Leistung und an die Raumaufteilung angepasst werden. Die Verlegung sollte für einen optimalen Betrieb mäanderförmig, in Abständen von fünf bis zehn Zentimeter, erfolgen.

Das DWS-Heizsystem: Frei verlegbare elektrische Fußbodenheizung

Die Position der Heizkabel wird mit Fixierband gesichert, das im Fußbodenheizung-Set enthalten ist. Danach können die Naturstein- oder Keramikfliesen direkt darüber verlegt werden. Das DWS ist mit flexibler Ausgangsleistung zwischen 80 W/m² und 250 W/m² erhältlich. Es sind keine speziellen Kenntnisse zum Verlegen der elektrischen Fußbodenheizung notwendig, nur der Anschluss an das Stromnetz muss durch eine zertifizierte Elektrofachkraft erfolgen.

Für regelmäßig geformte Räume bietet das eine schnelle und präzise Montagealternative zum DWS System. Wenn Sie auf der Suche nach einer elektrischen Fußbodenheizung sind, die auch die Fliesen schützt, ist das DCM-PRO Entkopplungs-System eine praktische Lösung für Sie. Für andere Bodenbeläge als Fliesen ist das WLFH Aluminiumfolien-Heizsystem die ideale Lösung, da es keinen flexiblen Fliesenkleber oder selbstnivellierende Spachtelmasse benötigt und eine völlig trockene Struktur für die Verlegung von Bodenbelägen, wie Teppich oder Laminat, bietet.

Das DWS-Heizsystem: leicht zu verlegen, passt in jeden Raum

Die Eigenschaften des Heizkabels

Das dünne Heizkabel der Fußbodenheizung ist mit nur 1,8 Millimeter das dünnste auf dem Markt, sodass die Fußbodenheizung eine geringe Aufbauhöhe aufweist. Der niedrige Querschnitt des Heizelementes ermöglicht den Einbau ohne die Notwendigkeit einer selbstnivellierenden Estrichschicht.

Da für die Verlegung von dem DWS System kein Estrich erforderlich ist, verlieren Sie keine zusätzliche Zeit und Kosten für die Trocknung des Bodens. Sobald das Kabel verlegt ist, kann der Bodenbelag darüber eingesetzt werden.

Das freiverlegbare Heizleitersystem eignet sich für alle Anwendungen, die den Bauvorschriften für die primäre und sekundäre Beheizung in allen Räumen oder Projekten entsprechen.

Das Heizleiter-Fußbodenheizung-Set

Frei verlegbare Heizleiter sind einfach zu installieren, da sie als Bausatz geliefert werden. Der Bausatz enthält die notwendigen Elemente für die Installation des DWS-Systems:

  • 1,8 Millimeter ultradünner zweiadriger Heizkabel, doppelt isoliert und mit einem modernen Fluorpolymer versehen, außergewöhnlich langlebig, einfache Verlegung, wird auf einer Rolle geliefert
  • Grundierung (für die Verwendung von Holzuntergründen)
  • Band
  • Rolle und Schaumstoff
  • Installationshandbuch

Hinweis: Zur Berechnung des notwendigen Materials helfen wir Ihnen gerne weiter – Kontaktieren Sie dazu den Warmup.

Die dünne Fußbodenheizung: wichtige Funktionen und Vorteile

N

Ideal für jede Raumform

Die dünne frei verlegbare Fußbodenheizung ist ideal für Räume mit vielen Einrichtungsgegenständen oder Ecken, zum Beispiel im Wintergarten mit geschwungenen oder schrägen Wänden. Auch die Verlegung bei bodengleichen Duschen ist problemlos möglich.

N

Schnelle Installation

Das DWS System wird mit einem einfachen Anschlusskabel für weniger Arbeitsschritte geliefert.

N

Keine Erhöhung des Bodenniveaus

Die Stärke von nur 1,8 Millimeter ist so dünn, dass es vollständig im Fliesenkleber verschwindet und die Fußbodenheizung so nur eine geringe Aufbauhöhe aufweist.

Garantie & Gewährleistung
Safety Net™ Garantie von Warmup
SafetyNet™ Garantie

Die Installation der Warmup Heizsysteme ist sehr einfach. Falls das Heizsystem trotzdem während der Installation versehentlich beschädigt wird, leistet die einzigartige Warmup SafetyNet™ Installations­garantie kostenlosen Ersatz.

Warmup Lifetime Garantie
Warmup Lifetime-Garantie

Wir sind von der Qualität unserer Produkte absolut überzeugt. Deshalb stehen wir für die von uns freiwillig gegebenen Garantien in vollem Umfang ein; auf Fliesen-Heiz­systeme bieten wir beispielsweise die Warmup Lifetime-Garantie (im gesetzlich zulässigen Höchstmaß von 30 Jahren).

Betriebsspannung 230V: 50Hz
Heizleiter-Durchmesser: 1.8 mm
Innere/Äußere Isolierung Hochentwickeltes Fluorpolymer
Ausgangsleistung 80–250 W/m²
Länge Kaltleiter-Anschlussleitung 3m (kann bei Bedarf fachmännisch gekürzt oder verlängert werden)
Prüfzeichen  ASTA BEAB, CE, KEMA, GS

Das könnte Sie auch interessieren

Thermostate für die elektrische Fußbodenheizung

Wählen Sie das passende Steuerungssystem für Ihre Fußbodenheizung. So bedienen Sie das System einfach und effizient.

Isolierplatten für die elektrische Fußbodenheizung

Die Verwendung von Isolierplatten reduziert die Aufheizzeiten und Betriebskosten Ihrer Fußbodenheizung erheblich.