Fußbodenheizung im Keller

Fußbodenheizung im Keller


Die Renovierung oder Fertigstellung Ihres Kellers ist eine gute Möglichkeit, zusätzlichen Platz zu schaffen und Ihrem Haus einen Mehrwert zu verleihen. Die Fußbodenheizung im Keller verwandelt Ihr Untergeschoss in einen gemütlichen Raum, in dem Sie sich unterhalten oder arbeiten können.

Freizeitraum Keller mit Schreibtisch unter der Treppe

Warum eine Fußbodenheizung im Keller installieren?

Die Installation einer Fußbodenheizung im Keller kann das Potenzial des Raumes maximieren, indem sie ihn in einen großen und gemütlichen Familien- oder Arbeitsraum verwandelt.

Ob Sie ein neues Untergeschoss bauen oder ein bestehendes in Ihrem Haus renovieren, den Keller mit einer Fußbodenheizung zu beheizen kann Ihre Wohnfläche verdoppeln. Ältere Keller sind oft der letzte zu renovierende Raum im Haus und werden meist als unbeheizte Lager- oder Wirtschaftsräume belassen. Durch die Installation einer Fußbodenheizung kann Ihr bewohnbarer Wunschkeller Realität werden.

Modernes graues Badezimmer mit Dusche

Keller heizen: die Vorteile

In ihrem Keller mit einer Fußbodenheizung zu heizen, bringt den Komfort von warmen Böden in ein kaltes Untergeschoss und ist eine energieeffiziente Heizlösung. Die Systeme verwenden eine niedrigere Temperatur als herkömmliche Heizsysteme und bieten gleichzeitig eine optimale Heizleistung, wodurch der Energieverbrauch und damit die Kosten für das Beheizen Ihres Hauses reduziert werden. Die Fußbodenheizung bietet zudem große Gestaltungsfreiheit, sodass Sie das Untergeschoss nach Ihren Vorstellungen erschaffen können, ohne durch störende Heizkörper und Rohrleitungen eingeschränkt zu werden.

Aufgrund ihres „unvollendeten“ Charakters und weil sie oft kleine oder wenige Fenster zur Belüftung haben, können sich bestehende Keller in historischen Objekten recht staubig und feucht anfühlen. Die Fußbodenheizung im Keller bietet dafür eine gute Lösung, da die Heizgeräte die Luftqualität des Raumes verbessern, da sie die Staubzirkulation reduzieren.

Die beste Fußbodenheizung im Keller

Für Neubauten

Neubauten von Kellern sind ein idealer Raum zum Heizen mit einer Fußbodenheizung. Während der Planungsphase können Sie bereits die Bodenaufbauhöhe des Systems berücksichtigen.

Für Renovierungen

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihr bestehendes Untergeschoss in einen zusätzlichen Wohn- oder Veranstaltungsraum umzubauen, bieten unsere elektrischen Fußbodenheizungen eine schnelle und einfache Installation und sind für fast alle Unterbodentypen und Bodenbeläge geeignet.

Babyfüße auf Heizmatte Fußbodenheizung

Elektrische Systeme

Unsere Auswahl an elektrischen Fußbodenheizungen bietet Ihnen hohe Flexibilität bei der Kellersanierung. Egal, ob Sie eine Heizung in einem Neubau-Projekt installieren oder eine Anlage in Ihren bestehenden Keller einbauen, alle unsere Heizungen sind einfach zu bedienen und schnell von einem qualifizierten Installateur angeschlossen.

Das WIS System ist ideal für neue Kellerprojekte mit Betonboden. Die Heizkabel werden direkt in den Beton verlegt, um eine gleichmäßige Wärmeverteilung zu gewährleisten.

Das StickyMat System verfügt über einen ultradünnen Heizdraht sowie eine selbstklebende Rückseite für schnelle Installationszeiten und einen flachen Bodenaufbau. Dieses System ist optimal für den Einsatz in Kellern mit Keramik- und Natursteinböden.

Wenn Sie einen Fliesenboden in Ihrem Keller beheizen möchten, ist das DCM-PRO System die perfekte Heizlösung. Dabei handelt es sich um ein Entkopplungssystem, das dazu beitragen kann, Schäden an den Bodenfliesen durch die Bewegung des Untergrundes zu vermeiden.

modernes leeres Zimmer

Beste Bodenbeläge

Da sie sich direkt über den Fundamenten eines Gebäudes befinden, verfügen Keller häufig über Betonuntergründe, die mit dem endgültigen Bodenbelag Ihrer Wahl abgedeckt werden können. Warmup verfügt über eine breite Palette von Fußbodenheizungen, die für nahezu alle Untergrundarten und Bodenbeläge geeignet sind.

Fliesen und Natursteinböden

Naturstein, Sichtestrich und Keramikfliesen sind eine beliebte Wahl für Kellerfußböden und verleihen ihnen einen modernen Look.

Vinyl

Vinylböden geben einem Keller eine weichere, wärmere Energie und sind damit die ideale Bodenbeschichtung für Keller, die als Freizeit- und Familienräume genutzt werden.

Holzboden

Natur- oder Holzböden eignen sich perfekt für Keller in historischen Häusern und unterstreichen den traditionellen Stil.

6iE intelligentes Thermostat in Silber

Verbesserte Energieeffizienz

 

Bodenisolierung

Eine qualitativ hochwertige Isolierung ist der Schlüssel zur Maximierung der Energieeffizienz einer Fußbodenheizung im Keller. Bei einer elektrischen Fußbodenheizung ist der beste Ort für die Dämmung direkt unter dem Heizsystem. Das Isoliermaterial reduziert den Wärmeverlust nach unten und erhöht somit direkt den Wirkungsgrad und die Leistung der Heizung. Dies ist besonders relevant, wenn der Unterboden aus Beton besteht, da eine ungedämmte Unterlage die Wärmeeinwirkung durch den letzten Estrich drastisch verzögern kann.

Wir empfehlen, die Fußbodenheizung in Ihrem Keller mit den Isolierplatten von Warmup zu installieren. So wird die Aufheizzeit erheblich verbessert und der Wärmeverlust reduziert. Die aus extrudiertem Polystyrol gefertigte Platte ist beidseitig mit Glasfasernetz verkleidet, das in einen dünnen Zementpolymermörtel eingebettet ist.

Smart Thermostat

Die Verwendung eines Smart Thermostaten und der dazugehörigen Smartphone-App zur Steuerung der Heizung erhöht ebenfalls die Effizienz des Systems und bietet Funktionen wie automatische Heizung und Kosteneinsparungen. Alle Heizsysteme von Warmup sind preisgünstig und die erhöhte Energieeffizienz, Ihren Keller mit einer Fußbodenheizung zu heizen, führt zu deutlich niedrigeren Betriebskosten als bei einer herkömmlichen Zentralheizung.

Fußbodenheizung im Keller

Erhalten Sie noch heute ein kostenloses Angebot

Verändern Sie die Art und Weise, wie Sie Ihr Zuhause beheizen, mit Warmup, der weltweit meistverkauften Marke für Fußbodenheizungen.

Scroll to Top
Scroll to Top